Suchen
Zeige die Preise inklusive Mehrwertsteuer
German

Druckfedern

Druckfedern: Die gängigste Art von Metallfedern

Druckfedern, ebenfalls Schraubendruckfedern genannt, haben eine Menge Anwendungsmöglichkeiten, da sie sehr effektiv Energie aufbauen. Die Druckfeder ist eine zylindrische Spiralfeder, die gegen einen axial zugeführten Druck Widerstand leistet. Sobald die Druckfeder belastet und zusammengedrückt wird, vermindert sich der Abstand zwischen den Windungen. Die Federn können als Energiespeicher, Stoßdämpfer, Schwingungsdämpfer oder auch als Kraftgenerator genutzt werden. Schraubendruckfedern kommen in vielen Produkten zum Einsatz, bei denen logischerweise eine Belastung durch Druckkraft erforderlich ist. Dies kann von Hörgeräten, Kugelschreiber und Rasenmäher bis hin zu Industriemaschinen und vielem mehr sein. Letztlich sind Druckfedern Bauteile, die in der Lage sind, Kraft anzusammeln und über eine sehr lange Zeit auf optimalem Niveau zu arbeiten – vorausgesetzt, sie werden korrekt verwendet, eingebaut und vermessen.

Die Lebensdauer einer Feder ist grundsätzlich sehr schwer zu definieren. Es spielen viele Faktoren eine Rolle, weshalb wir diesbezüglich keine genauen Angaben machen können.

Zu den verschiedenen Faktoren gehören z. B.: Anwendung, Einbau, Anzahl der Bewegungen, Vibrationen, Verdrehung, Federweglänge, nicht-axialer Federweg, Temperatur, Verschleiß gegen andere Oberflächen, Anwendungsumgebung, eventuelle Reinigungsmittel und vieles mehr.

Es ist wichtig, dass Sie eine Feder immer so vermessen, dass sie den erstrebten Federweg und die geforderte Kraft bei geringstem Auslastungsgrad abgibt. Auf diese Weise erzielen Sie eine optimale Lebensdauer. Bei maximaler oder darüber hinaus gehender Belastung ist die Lebensdauer der Feder nur kurz und sie kann dauerhaft beschädigt werden.

Die Vorteile der Druckfedern:

  • Lineare oder progressive Kennlinien der Druckfeder
  • Federrate auch durch Werkstoff beeinflussbar
  • Vorsetzen der Federn
  • Druckfederstränge für kurzfristige Zwischenlösungen

In unserem Onlineshop finden Sie eine riesige Auswahl mit mehr als 500 verschiedenen Sorten rechts gewickelter Druckfedern im (nicht rostendem) Federstahldraht (Werkstoffe 1.1200 und 1.4310). Unser Katalog an Druckfedern beinhaltet Drahtstärken von 0,1 mm bis 12 mm. Die Federn werden in unterschiedlichen Ausführungen, Durchmessern, Windungen und mit unterschiedlichen Federkräften angeboten. Sie können ganz bequem über unseren Druckfeder-Filter die passende Größe, Länge, Drähtstärke oder Drahtdurchmesser auswählen und dadurch die für Sie passende Druckfeder online bestellen.

Neben unseren klassichen Druckfedern bieten wir in unserem Katalog als Hersteller unter anderem auch eine große Auswahl Zugfedern, Schenkelfedern, konische Druckfedern, Schutzfedern und Werkzeugfedern an.